Varroa- & Mottenbekämpfung

 

Varroa- & Mottenbekämpfung

53 Artikel gefunden

1 - 53 von 53 Artikel(n)

Aktive Filter

VaBeKiso Metall

Natürliche Bekämpfung der Varroa durch absperren der Königin während 21 Tagen. Geeignet für CH Kasten oder CH Magazin.
Preis 29,00 CHF

Sublimox

Der Sublimox-Verdampfer wird an einen 230V Generator oder Wechselstromrichter angeschlossen und 8 - 10 Minuten erwärmt.
1 - 2 Gramm Oxalsäure oder eine 1 Gramm Oxalsäure-Tablette werden in dem mitgelieferten Behälter gefüllt und auf den Verdampfer gesetzt.

Inhalt:
- 1 Verdampfer
- 1 Aufbewahrungsbox
- 2 Behälter/Deckel für Oxalsäure
- 1 Messbecher - 2g
• Bedienungsanleitung
Preis 470,00 CHF

Varrox Eddy

Erster Oxalsäureverdampfer mit Li-Ion Technologie. ein einziger Knopfdruck am Gerät reicht zum Start der Behandlung. Die Behandlungsdauer wird vom Gerät elektronisch kontrolliert. Eine Akkuladung reicht für mehr als 15 Behandlungen.
Mit Ladegerät und 1 Akku
Preis 450,00 CHF

Oxuvar 5.7% 1000g

Muss verdünnt werden mit Wasser oder Zucker (siehe Anleitung). Wird verwendet zum Träuffeln (mit Zucker) oder zum Sprühen (mit Wasser)
Preis 30,20 CHF

Oxuvar 5.7% 275ml

Muss verdünnt werden mit Wasser oder Zucker (siehe Anleitung). Wird verwendet zum Träuffeln (mit Zucker) oder zum Sprühen (mit Wasser)
Preis 10,55 CHF

Varroatester Puderzuckermethode

Bienen an einem trockenen (!) Tag aus dem Honigraum oder von einer unbebrüteten Randwabe in den Schüttelbecher füllen (100 ml entsprechen 50 Gramm oder 500 Bienen). Sieb-Deckel aufsetzen.
35 Gramm trockenen (!) Puderzucker durch den Sieb-Deckel in den Schüttelbecher füllen.
Während drei Minuten drei Mal mit Gefühl (!) schütteln. Wir wollen ja nicht, dass die Bienen ein Schleudertrauma bekommen.
Anschliessend wird der Schüttelbecher umgedreht und der Puderzucker durch den Sieb-Deckel herausgeschüttelt, und zwar direkt in ein mit Wasser gefülltes Gefäss (Teller). Der Puderzucker löst sich sofort auf und die etwa 1,5 mm kleinen Varroa-Milben können im Wasser gut gezählt werden.
Die Bienen überstehen die Prozedur gut, wenn Sie mit Gefühl geschüttelt werden.
Preis 7,91 CHF

Varroatester CO2

Sie entnehmen ca. 200 Bienen aus dem Brutrahmen
(vermeiden Sie, die Königin einzufangen) und geben die Bienen in den Tester.
Nun betäuben Sie die eingefangenen Bienen und Milben mit CO2-Gas.
Nach 10-20 Sek. schütteln Sie den Varroazähler leicht für etwa 10 Sek.
Wenn Varroamilben vorhanden sind, fallen diese durch das Gitter.
Durch das Zählen der Milben kann der Varroabefall ermittelt werden.
Die betäubten Bienen wachen nach kurzer Zeit wieder auf und können danach unbeschadet zurück in die Beute gesetzt werden.
Preis 65,90 CHF